Pastoralinstitut Chur

Aktuelles

Studienprogramm   

Die CPT-Ausbildung wird in sogenannten A- und B-Modulen durchgeführt.

In den A-Modulen wird die pastoralpsychologische Ausbildung durch selbsterfahrungsbezogene Gruppenarbeit, Arbeit mit Gesprächsprotokollen, Falldarstellungen aus der eigenen Praxis, Predigtanalysen, Körper- und Wahrnehmungsübungen sowie Lernprozessanalysen und geistliche Impulse gewährleistet. Zudem werden seelsorgerlich relevante theologische Fragestellungen und verschiedene humanwissenschaftliche Ansätze vorgestellt und reflektiert. Die A-Module werden durch Supervisoren cpt bzw. Supervisorinnen cpt im Rahmen von Blockveranstaltungen in der Regel in einem Spital am Kursort durchgeführt. (Näheres unter: aws-seelsorge.unibe.ch/cpt)

Die B-Module dienen der vertieften theologischen Auseinandersetzung mit Themenbereichen, die für die Seelsorge relevant sind. Diese in sich abgeschlossenen Module werden von der Theologischen Hochschule Chur und der Universität Bern angeboten.

02.06.2015


Pastoralinstitut, Alte Schanfiggerstr. 7, CH-7000 Chur
Telefon: +41 (0)81 254 99 94, Fax: +41 (0)81 254 99 98
E-Mail: pastoralinstitutthchur.ch

abendtalk